Wir begrüßen Sie ganz herzlich auf den Seiten der FSW GmbH!

Unser Kerngeschäft sind Flüssiggasanlagen, deren Bau, Reparatur und Wartung. Neben dem Technischem Aspekt, deckt die Firma FSW GmbH auch die komplette Planung inklusive der Korrespondenz mit den Zuständigen Behörden und den Zugelassenen Überwachung Stellen kurz ZÜS (wie z.B. TÜV, Dekra usw) ab. Alles aus einer Hand.

Adressdaten

FSW GmbH

- Verwaltung -
Am Pfingstanger 8
D-38259 Salzgitter- Bad

Telefon :  +49 5341/ 876 80 78
Telefax:   +49 5341/ 99 00 22

E-Mail:    info@fsw.gmbh

Geschäftszeiten

Büro:
Mo-Fr. 8.30 - 15:00 Uhr

 

Support:
Mo-Fr. 8.00 - 16.00 Uhr (ohne Vertrag)

Mo-Fr. 7.00 - 19.00 Uhr (mit Vertrag)


 

FSW GmbH

- Lager (Tor 8) & Fertigungsstätte (Tor 9) -
Dr. Dörnemann Straße 1
D-38259 Salzgitter- Gitter

Telefon :  +49 5341/ 876 80 78
Telefax:   +49 5341/ 99 00 22

E-Mail:    info@fsw.gmbh

Anlieferung:
Mo-Sa. 6.00 - 22:00 Uhr

 

Abholung:
Mo-Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

 

Außerhalb der Zeit nur nach Vereinbarung

NEWS

15.04.2019 | Umbau eines Tankstellen Preismast auf LED

Innovative SMD-LED Technologie

Die SMD-LED Zifferntechnik von FSW verbindet gute Lesbarkeit mit Langlebigkeit und Energiesparen.  

Als einer von wenigen Anbieter im Markt der Tankstellen- Preisanzeigen setzt FSW auf Feuchtigkeit geschützte SMD-LED-Platinen Technologie.

Durch ein spezielles Platinen Beschichtungsverfahren werden die Segmente mit Schutzlack versehen und bieten dadurch einen erhöhten Schutz gegen Witterungseinflüsse, sowie gegen mechanische Belastungen und Korrosion. Auch wechselnden klimatischen Bedingungen halten die SMD-LED Ziffern von FSW gut stand.

Bei dieser Preis- Anzeigenart steht das optische Auftreten der Funktion in nichts nach. Die Segmente passen sich automatisch an die Umgebungshelligkeit an.

Die von FSW verwendeten SMD-LEDs sind besonders energiesparend mit einer langen Lebensdauer.

 

Vorteile im Überblick:

  • Witterungsbeständig durch Schutzlack
  • Automatische Helligkeitsanpassung in 256 Stufen
  • Geringer Energieverbrauch
  • Lange Lebenszeit
  • Modularer Aufbau
  • Lesbarkeit auf große Entfernung, trotz Helligkeit
  • Geringe Große, bei optimaler Ausnutzung
  • Unterschiedliche LED Farben:  weiß, rot, gelb, orange, grün, blau
  • LED- Sortenkennzeichnung (verschieden Farbig)
  • Blickwinkel 105°
  • Austausch einzelner Ziffern / Sortenkennzeichnung möglich
  • Zeichenhöhen von 80 bis 1000mm
  • Aluminiumgehäuse in verschiedenen Größen und Farben möglich
Vor dem Umbau...
... nach dem Umbau

Technische Informationen hier.

01.04.2019 | Produkteinführung ER_Leistungsmodul für ER4 & ER5

Durch die Abkündigung des Preisrechners ER5 und seiner sämtlichen Komponenten, stellte sich uns das Problem der Ersatzteilbeschaffung für die von uns Betreuten Flüssiggaszapfsäulen mit den oben genannten Komponenten bzw. ihres Vorgängers des Preisrechners ER4.

Hieraus ist im ersten Schritt unser "ER_Leistungsmodul“ entstanden, welches in verschiedenen Variationen erhältlich sein wird.

ER_Leistungsmodul_LPG (2-stoff)

Vorteile des ER_Leistungsmoduls:

  1. Die 24V DC- Versorgung ist Kurzschluss fest. Beim defekt einer Komponente entstehen keine Folgeschäden an weiteren angeschlossenen Komponenten.
  2. Kleine Bauform, Einbau auch in kleinen Säulengehäusen möglich.
  3. Einfache Montage durch Hutschienengehäuse.
  4. Kein Metallgehäuse, erhöhter Berührungsschutz.
  5. Interne Vorsicherung durch Feinsicherungen, minimale externe Beschaltung.

Download hier.

15.02.2019 | Freigabe-Modul für Treibgasanlage

Freigabe-Modul (PIN-Eingabe oder Transponder) für Treibgastankstellen bei Betrieben mit ISO9001 Zertifizierung.

DIN EN ISO 9001 ist ein bekanntes Qualitätsmanagementsystem welches Unternehmen oder Organisationen in einem Zertifizierungsprozess von einem Auditor verliehen wird und dass eine gleichbleibend hohe Qualität aller innerbetrieblichen Abläufe und Prozesse garantieren soll, indem diese beschrieben, standardisiert und in einem Qualitätsmanagement-Handbuch entsprechend dokumentiert werden.

Hierbei ist auch die Treibgastankstelle für Ihre Stapler zu betrachten, dieses Arbeitsmittel darf nur von eingewiesenem Personal für den dafür vorgesehenen Verwendungszweck eingesetzt werden.

Dies kann Betriebsorganisatorisch erfolgen, beispielsweise über ein Schloss am Füllventil der Anlage wobei Wirksamkeit und Einhaltung kontrolliert werden muss oder alternativ über eine technische Lösung bei der sich der Bediener vorab Autorisieren muss.

Vorteile der technischen Lösung:

  1. Kein Vergessen das Schloss oder ähnliche Vorrichtungen nach der Tankung wieder anzubringen
  2. Keine betriebstägliche Überwachung der Einhaltung dieser organisatorischen Lösung
  3. Höherer Bedienkomfort bei der Anlage, alles erfolgt automatisch und der Bediener muss nicht selbst eingreifen
  4. Einfachere Überprüfung ob die Anlage, außerhalb einer autorisierten Tankung, im gesperrten Modus ist (optische rot/grün Anzeige an der Anlage)

Aufgrund dieser teils erheblichen Erleichterung/Verbesserung der Arbeitsabläufe in punkto Sicherheit und Überwachung haben wir, für einen namenhaften Kunden welcher international tätig ist, eine kostengünstige sowie zuverlässige Lösung entwickelt, die wir auch Ihnen nicht vorenthalten wollen.

 

Download hier.

01.01.2019 | Neue Montagebedingungen 2019

 

Download hier.

News aus dem Jahr 2018

Finden Sie hier.

News aus dem Jahr 2016

Finden Sie hier.

News aus dem Jahr 2017

Finden Sie hier.